PRESSEMITTEILUNG: GEORGIA TECH UND LEGENDS VERKÜNDEN UMFASSENDE PARTNERSCHAFT ÜBER WICHTIGE LEICHTATHLETIK-EINNAHMENSTRÖME


7. Dezember 2020

- Die Partnerschaft umfasst die Multimedia-Rechte der Yellow Jackets, Premium-Sitzplätze, Ticketing, Jährliches Fundraising, Corporate Hospitality und E-Commerce -

ATLANTA, GA - 7. Dezember 2020 - Die Georgia Tech Athletic Association (GTAA) und Legends gaben heute eine einzigartige Partnerschaft bekannt, die Möglichkeiten in den Bereichen Multimediarechte, Premium-Sitzplätze, Ticketing, jährliches Fundraising, Corporate Hospitality, Datenanalyse, Business Intelligence und E-Commerce in einer integrierten Beziehung vereint. Die Partnerschaft wird einen maßgeschneiderten und ganzheitlichen Ansatz verfolgen, um neue, ansprechende und unterhaltsame Plattformen für Unternehmenspartner und Fans der Yellow Jackets zu finden, die eine Verbindung zur Georgia Tech Leichtathletik herstellen und das Institut für Erfolg und Wachstum in der sich entwickelnden College-Leichtathletik-Landschaft positionieren.

"Legends ist der Branchenführer für Sporterlebnisse und wurde von zwei der bekanntesten und renommiertesten Sportorganisationen gegründet - den New York Yankees und den Dallas Cowboys. Die Fans der Georgia Tech und die Unternehmenspartner werden von der Erfahrung profitieren, die Legends bei der Konzeption, Planung und Umsetzung von Sporterlebnissen der Spitzenklasse mitbringt. Ich freue mich sehr auf den Beginn dieser einzigartigen Partnerschaft und auf eine glänzende Zukunft für die Leichtathletik der Georgia Tech, unsere Fans und unsere Unternehmenspartner."

Legends wird eine robuste Technologie-, Daten- und Analyseplattform einführen, um alle Einnahmequellen zu unterstützen. Die neue Business-Intelligence-Plattform wird der Georgia Tech-Leichtathletik mehr Einblicke in die Yellow Jacket-Fans verschaffen, einschließlich eines vollständigen Überblicks über ihre Beziehung zum Institut und zur Leichtathletikabteilung, über spezifische Interessen, Markenaffinitäten und Verhaltensweisen sowie darüber, wie sie am effektivsten angesprochen werden können.

"Das vergangene Jahr hat neue Herausforderungen in der College-Leichtathletik-Landschaft mit sich gebracht, und wir glauben, dass der Weg nach vorne eine starke Vision und einen modernisierten Ansatz erfordert", sagte Mike Behan, Vice President, Collegiate Partnerships, Legends. "In Zusammenarbeit mit dem innovativen Führungsteam der Leichtathletikabteilung wird Legends unsere gesamte 360-Grad-Plattform einsetzen - mit tiefem Sachverstand in den Bereichen Partnerschaften, Ticketing und Premium-Sitzplätze, Fundraising, Corporate Hospitality, Einzelhandel und Technologie - um einen maßgeschneiderten, langfristigen Plan für das Wachstum des Unternehmens und die Schaffung unvergesslicher Erlebnisse für die Fans der Yellow Jacket zu erstellen.

CSL, das Beratungsunternehmen für die Projektplanung von Legends, wird eine Marktstudie durchführen, um das Gesamterlebnis der Fans im Bobby-Dodd-Stadion und im McCamish Pavilion zu bewerten und bei der Ermittlung von Möglichkeiten zu helfen. Daten und Technologien werden auch dabei helfen, innovative neue Einnahme- und Partnerschaftsmöglichkeiten zu identifizieren, um diese fortschrittliche Vision zu verwirklichen, da sich die Hochschullandschaft weiter verändert.

Legends, ein weltweit führendes Sport- und Unterhaltungsunternehmen, das von den New York Yankees und den Dallas Cowboys gegründet wurde, bringt eine Fülle von Kenntnissen und Betriebserfahrungen nach Atlanta, zusätzlich zu seiner früheren Tätigkeit im Mercedes-Benz Stadium.

Siehe auch: Nachrichten_GS