Legends und Blueprint Sports kündigen eine strategische Partnerschaft an, um die branchenführenden NIL-Lösungen zu kombinieren und zu verbessern


6. März 2024

Blueprint Sports und Legends bieten eine verbesserte professionelle Lösung für NIL-Kollektive an Power Five Universitäten im ganzen Land.

Legends, ein globales Unternehmen für Premium-Erlebnisse, und Blueprint Sports (BPSE), der Branchenführer im Bereich der Full-Service-Kollektive für Name, Image und Likeness (NIL), haben eine strategische Partnerschaft geschlossen, die NIL-Kollektiven und Power-Five-Universitäten eine unübertroffene NIL-Infrastruktur zur Verfügung stellt und die professionellen operativen Kapazitäten, das Dienstleistungsangebot und die NIL-Branchenkompetenz stärkt. Das Ergebnis wird die branchenführende NIL-Lösung (Name, Image und Likeness) sein, die den Standard für NIL und Sportmarketing für Studenten setzt.

Legends College und Blueprint Sports werden zusammenarbeiten, um Studentensportler und die sich schnell entwickelnde NIL-Landschaft in der College-Sportart zu unterstützen. Gemeinsam werden sie die nachhaltigen Einnahmemöglichkeiten für NIL-Kollektive unter dem Dach der BPSE erweitern und ausbauen, wobei der Schwerpunkt auf philanthropischem Fundraising, Sponsoring für Studenten-Athleten, Mitgliedschaften, exklusiven Veranstaltungen und Merchandise-Fulfillment liegt.

"Die College-Leichtathletik-Landschaft hat einen rasanten Wandel erlebt", erklärte Mike Behan, Präsident des Legends College. "Durch unsere enge Zusammenarbeit mit Partnern während dieser dynamischen Zeit ist sich Legends der bedeutenden Möglichkeiten bewusst, die sich aus der NIL ergeben, sowie der Herausforderung, nachhaltige Einkommensmodelle für NIL-Kollektive zu etablieren. Unsere Partnerschaft mit Blueprint Sports ist in der Lage, diese Herausforderung zu meistern, indem wir eine einzigartige Lösung für Universitäten und NIL-Kollektive anbieten, um langfristige Einnahmen zur Unterstützung der Studenten-Athleten zu generieren."

"Das traditionelle institutionelle Erbe der College-Leichtathletik mit der neuen Ära von Name, Image und Likeness (NIL) in Einklang zu bringen, kann eine heikle Aufgabe sein", sagte Rob Sine, CEO von Blueprint Sports. "Unsere Zusammenarbeit mit Legends ermöglicht es unseren Teams, ihr umfangreiches Wissen, ihre bewährte Erfolgsbilanz und ihre Ressourcen zu kombinieren, um die umfassendste und zukunftsweisendste Lösung für eine Branche zu bieten, die sich in einem enormen Wandel befindet. Unser Ziel ist es, die College-Sportindustrie, die Sportabteilungen, Konferenzen und Kollektive weiterhin in die richtige Richtung zu lenken und gleichzeitig den Einfluss von NIL auf die studentischen Athleten und ihre Programme zu maximieren."

Beide Unternehmen haben Partnerschaften mit der University of Kansas, der University of Maryland, der University of Utah und der Villanova University. BPSE betreibt Kollektive, die studentische Athleten an jeder Universität unterstützen, und die Partnerschaften von Legends College mit jeder Universität umfassen mehrere Dienstleistungen der ganzheitlichen Lösung des Unternehmens. Diese Universitäten werden die ersten sein, die von der neuen strategischen Partnerschaft von Legends und BPSE profitieren. BPSE betreut in seinem Portfolio Kollektive an mehr als 25 Universitäten landesweit, darunter zwölf Power-Five-Universitäten, was für beide Unternehmen eine unglaubliche Chance darstellt, gemeinsam in der Branche zu wachsen und zu expandieren.   

Das College-Geschäft von Legends ist in den letzten mehr als 10 Jahren exponentiell gewachsen und umfasst Partnerschaften mit führenden Universitäten, College-Organisationen und Veranstaltungen. Legends College wurde im November 2023 gegründet und bietet eine 360-Grad-Service-Lösung an, die Forschung, Projektentwicklung, Premium-Ticketverkauf, Sponsoring, Essen und Getränke, Merchandise, Business Intelligence, Marketing und philanthropisches Fundraising und Engagement umfasst. Die Partnerschaft mit BPSE erweitert und verbessert die NIL-Kompetenz von Legends in allen Bereichen seiner Dienstleistungen.   

Siehe auch: Presseerklärung